Neuigkeiten

22.09.2017, 13:48 Uhr
CDU-Landeschef Althusmann in Twistringen
Politiker besuchen MST Maschinenbau
CDU-Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann (5.v.r.) kam heute nach Twistringen, um den Diepholzer Kreisverband im Bundes- und Landtagswahlkampf zu unterstützen. Mit dem Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig (4.v.l.), Landtagsvizepräsident Karl-Heinz Klare (r.), dem Landtagsabgeordneten Volker Meyer (5.v.l.) und Landtagskandidat Marcel Scharrelmann (4.v.r.) wurde die Firma MST Maschinenbau besucht. Die beiden Geschäftsführer Joachim Meyer (2.v.r.) und Frank Stöver (M.) begrüßten die Politiker zu einem Rundgang durch das mittelständische Unternehmen mit anschließendem Vortrag zur Firmenentwicklung.
Der Betrieb ist spezialisiert auf die Produktion von Maschinen zur Verarbeitung von Natur- und Synthetikfasern. 55 Mitarbeiter, einschließlich acht Auszubildende, sind am Standort beschäftigt. In einer gemeinsamen Diskussion wurden danach die Themen Digitalisierung, Fachkräftesicherung und Bildung erörtert. Dr. Althusmann, auch Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl, hielt fest, dass gerade solche mittelständischen Betriebe Schulabgänger von Oberschulen benötigen, die über verlässliche Grundfertigkeiten der Allgemeinbildung wie Rechtschreibung und Rechnen verfügen.

Knoerig ergänzte: „Wir müssen zugleich einer übertriebenen Akademisierung entgegenwirken. Denn wir brauchen für unseren Mittelstand vor allem gute Handwerker und Kaufleute. Deshalb wollen wir die Berufsschulen weiter stärken, gerade im Bereich der digitalen Bildung.“ Vom CDU-Stadtverband Twistringen waren der Vorsitzende Frank Hömer (2.v.l.), Stellvertreter Frank Hammann (links), Mitgliederbeauftragte Anja Thiede (3.v.l.) und Vorstandsmitglied Sabine Meyer (3.v.r.) bei dem Termin dabei.
aktualisiert von Ralf Eggers, 21.10.2017, 15:38 Uhr

Nächste Termine

Weitere Termine