Neuigkeiten

04.10.2017, 14:40 Uhr
Besuch der CDU bei Wilkens Fenster und Türen
Innovative Handwerkskunst mit langer Tradition
Den Harberger Familienbetrieb Wilkens Fenster und Türen aus Holz besuchte vergangenen Freitag der CDU-Landtagskandidat Marcel Scharrelmann gemeinsam mit Vertretern der Siedenburger CDU.

Inhaber Ralf Wilkens stellte zunächst seinen Familienbetrieb in vierter Generation vor, bevor er die Gäste durch seinen Betrieb mit 22 Mitarbeitern führte. Ausschließlich Fenster und Türen aus Holz werden mit einem modernen Maschinenpark in den neuen Produktionshallen gefertigt. Wilkens sieht sich selbst als Pionier zwischen Handwerk und industrieller Fertigung, der immer einer der ersten sei, der neue Produktionstechniken und Produkteigenschaften einführe. So wurde vor einiger Zeit der neue dichte Fenster-Flügel mit angefräster Glasleiste entwickelt, der neben einer besseren Flügelstatik auch eine durchgehende und pflegeleichte Oberflächenbeschichtung biete. Als weitere Innovation beschrieb der Tischlermeister, der auch als öffentlich bestellter und vereidigter Gutachter tätig ist, die sechsseitige Einzellackierung der einzelnen Hölzer, die vergleichbar mit einer "Hohlraum Konservierung" beim Fahrzeug sei.

Sorgen macht sich der Handwerksbetrieb, auch in Zukunft ausreichend qualifiziertes Personal für sich am Standort gewinnen zu können. "Das Handwerk ist wichtiger Motor unserer heimischen ländlich geprägten Wirtschaft," so CDU-Landtagskandidat Marcel Scharrelmann. "Daher müssen wir die Attraktivität unserer Region stärken, um auch künftig junge Menschen für unsere Heimat zu begeistern."

Bildunterschrift:

1.   stellv. Samtgemeindebürgermeister und CDU-Vorsitzender Dieter Engelbart, Inhaber Ralf Wilkens und CDU-Landtagskandidat Marcel Scharrelmann

aktualisiert von Ralf Eggers, 21.10.2017, 15:36 Uhr

Nächste Termine

Weitere Termine